5 unverzichtbare Laden

In den reizenden, freundlichen Einkaufsstraßen von Zandvoort macht es Spaß, auf Einkaufsbummel zu gehen. Statt großen Ladenketten gibt es hier kleinere, trendy Boutiquen und traditionelle Fachgeschäfte. Wir haben schon mal die lustigsten Läden gesammelt:

Beachim

Mit zwei Läden gegenüber einander in der Kerkstraat gibt es hier die derzeit internationalsten und exklusivsten Modemarken für Damen und Herren: Dsquared2, Neil Barrett, Balmain, Lanvin Paris, Stone Island Shadow Project, Moncler, Philipp Plein, Heron Preston, Marcelo Burlon, Canada Goose und Salvatore Ferragamo.

Lees mehr

Pole Position

Seit 1997 ist Pole Position die angesagte Adresse für ein ausgefallenes oder originelles Sammlerobjekt oder Geschenk. Der Laden ist eine Art Verkaufsmuseum mit einem Lager gefüllt mit (vintage) exklusiven Sammelstücken und Memorabilien, die alle mit Reifen und Rasanz zusammenhängen.

Lees mehr

De Kaashoek

Ein erstklassiger Käseladen mit vielen Delikatessen, mit äußerst charmanter Ausstrahlung. Schon seit über 40 Jahre ein Begriff in Zandvoort. Außer den vielen Käsesorten gibt es hier täglich hausgemachte Suppen, Lasagne und andere Spezialitäten aus eigener Küche.

Lees mehr

Sacktime

Hier gibt es die neueste Mode und die ausgefallensten Marken. Eine schöne Boutique in der Kerkstraat mit breitem Angebot von Reinders, Airforce, Parajumpers, Lyle&Scott, Fred Perry, MA.STRUM & NA-KD.

Lees mehr

De Bode

De Bode ist einer dieser Läden, in denen man immer wieder etwas Neues entdeckt. Hier gibt es alles für Haus und Garten und schöne Geschenkartikel aus In- und Ausland. Ein Laden mit zwei Etagen Shoppingvergnügen, in dem man unbemerkt stundenlang verweilen kann, um ihn schließlich mit vollen Taschen wieder zu verlassen.

Lees mehr

Visit Zandvoort