Zandvoort Beach for Amsterdam

Dutch GP

Am Sonntag, den 4. September 2022, findet auf dem CM.com Circuit Zandvoort die zweite Ausgabe des Formel 1 Heineken Dutch Grand Prix statt. Was war das für ein Fest letztes Jahr! Unter den Augen der Weltöffentlichkeit fuhr Max Verstappen auf der historischen Strecke in den Dünen von Zandvoort zus Sieg. Wird Verstappen seinen Sieg wiederholen, oder werden Hamilton, Russell oder Norris im September 2022 gewinnen? Ein Ereignis, das die motorsportbegeisterten unbedingt besuchen müssen!



F1 Zandvoort - Spektakel an der Küste

Der GroBe Preis der Niederlande garantiert Spektakel. Die Rennstrecke ist berühmt für ihre abfallende Strecke durch die Dünen von Zandvoort. Die Tarzan-Kurve sofort nach dem Start, die scharfe Hugenholtz-Kurve, die unübersichtliche Scheivlak- und die schnelle Arie Luyendyk-Kurve verlangen von die Piloten auf das Äußerste. Auberdem ermöglicht die geringe Breite der Strecke aufregende Überholmanöver. Sowohl Lewis Hamilton als auch unser 'eigener' Max Verstappen sind von der Strecke begeistert und freuen sich darauf, beim Groben Preis der Niederlande 2022 in Zandvoort wieder gegeneinander anzutreten.  


Circuit Zandvoort - eine historische Strecke 

Die Strecke in Zandvoort hat eine lange Formel-1-Geschichte. Vom ersten Grand Prix der Niederlande 1948, den der thailändische Prinz Bira gewann, bis zum vorletzten Rennen 1985, als Niki Lauda seinen McLaren als Erster über die Ziellinie schob. Es ist schön, dass die legendäre Gechichte mit der Rückkehr der Königsklasse des Motorsports noch einmal erweitert wird.