Zandvoort Beach for Amsterdam

Sandskulpturen Festival

  • Start: 12 Oktober 2020, 09:00
  • End: 20 Februar 2021, 09:00

Sandskulpturen Festival Zandvoort

Die EM Sandskulpturen-Bauen ist seit einigen Jahren fest mit Zandvoort verbunden. 2011 fing es mit einer niederländischen Meisterschaft in Zandvoort an, schon im Jahr darauf folgte die Europameisterschaft. Ein Phänomen, das seit dem Jahr in Zandvoort gehalten wurde.


Ab dem 10. Oktober beginnen in Zandvoort zum neunten Mal die Europäischen Sandskulpturen-Europameisterschaften. Das diesjährige Thema ist 'Zandvoort Goes Wild', eine Zusammenarbeit zwischen der Zandacademie, der Gemeinde Zandvoort, Holland Casino und Zandvoort Marketing. Sechs Sandkunstwerke werden von Künstlern aus 6 verschiedenen europäischen Ländern hergestellt und können für einen Zeitraum von 4 Monaten an verschiedenen Orten im Dorf kostenlos besichtigt werden.


"Zandvoort goes Wild" kann von den Künstlern nach eigenem Gutdünken breit gefächert interpretiert werden. Von der Brunftzeit der Hirsche in den Kennemer-Dünen bis zu einer wilden Meeresszene während eines Herbststurms und von Wildwassersportarten wie Kitesurfen bis zu Rennen auf der Rennstrecke von Zandvoort. Jeder Künstler wird eine Sandskulptur von etwa 3 x 4 Metern und 4 Metern Höhe nach seiner eigenen Interpretation und seinem eigenen Entwurf schaffen.


Am 18. Oktober verkündet die Fachjury, welcher Sandkünstler sich Europameister der Sandskulpturen 2020 nennen darf. Zusätzlich zu den Sandskulpturen wird der gesamte Monat Oktober dem Thema "Zandvoort goes Wild" gewidmet sein, und es wird zahlreiche Aktivitäten geben, die dazu passen.

Mehr Informationen finden Sie hier


Visit Zandvoort