Zandvoort Beach for Amsterdam

Bloemendaal

Wald, Dünen, Strand und Villenviertel bilden die Gemeinde Bloemendaal. Die Dörfer Bloemendaal, Overveen, Aerdenhout, Bennebroek und Vogelenzang besitzen alle einen ganz eigenen Charakter. Der Strand von Bloemendaal aan Zee hat aber auch den Ruf als „Ibiza der Niederlande". Hier gibt es die coolsten Strandcafés, bei denen regelmäßig Strandpartys stattfinden. Doch nicht nur Partygänger kommen hier gern. Bei Rapa Nui, gesellig und mit einmaligem Charakter und fröhlicher Bedienung, genießt man genauso gut den Sonnenuntergang. Für Nudisten gibt es hier einen Nacktbadestrand, nördlich von Bloemendaal aan Zee gelegen, in Richtung Velsen. Und wer einen frischen Strandspaziergang mit dem Hund machen will, ist das ganze Jahr über beim Hundestrand willkommen (zwischen Nacktbadestrand und Strandzugang Parnassia).


Auch was die Natur angeht, hat Bloemendaal viel zu bieten: Ein großes Stück des Nationalparks Zuid-Kennemerland und ein kleiner Teil der Amsterdamer Wasserleitungdünen gehören zur Gemeinde Bloemendaal. Wer hier wandert, kann auf einmal auf Damhirsche, Konikpferde und Wisente treffen. In Bloemendaal gibt es schöne freistehende Häuser und Güter von Elswout, Koningsduin und Leyduin. Möchten Sie gern eine Nacht bleiben? Eingebettet in einem schönen, ruhigen Dünental liegt der Park Qurios Bloemendaal aan Zee. Die robusten, aber auch äußerst komfortablen Lodges sind so gebaut, dass man die Ruhe der Küste optimal erlebt.

Visit Zandvoort